Mecklenburg-Vorpommern : IG Metall will bessere Regelungen für polnische Pendler

von 25. Juni 2020, 15:09 Uhr

svz+ Logo
Eine Frau aus Polen schaut über die geschlossen Grenze noch Deutschland. /Archivbild

Eine Frau aus Polen schaut über die geschlossen Grenze noch Deutschland. /Archivbild

Geplant ist eine Kundgebung am Grenzübergang Linken.

Die IG Metall Küste will während der Aktionswoche für einen Neuanfang nach Corona am Freitag auf die Situation der Pendler aus Polen aufmerksam machen. Geplant ist eine Kundgebung am Grenzübergang Linken, wie die IG Metall Stralsund/Neubrandenburg am Donnerstag mitteilte. Deren Geschäftsführer Guido Fröschke sagte, mit der Pendlerzulage von 65 Euro je ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite