Landwirtschaft in MV : Wege im Kampf gegen die Dürre

von 13. Juli 2020, 08:10 Uhr

Die Sommer werden tendenziell trockener, die Landwirtschaft muss sich daran anpassen. Die Lösungen reichen vom Beregnen über robuste Anbausorten bis zum Humusaufbau.

Der Regen der vergangenen Wochen hat zwar der Natur gut getan, das Wasserdefizit aber ist längst nicht aufgeholt. Die Landwirtschaft muss sich auf die veränderten Bedingungen einstellen. Das Frühjahr 2020 war nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes bereits zum siebten Mal in Folge zu trocken und eines der sechst niederschlagärmsten seit 1881. Auch di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite