Neues Gesundheitsmanagement : Hoher Krankenstand beim Gefängnispersonal

23-11368462_23-66108196_1416392793.JPG von 15. Mai 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
237q3015

Mit einem neuen Gesundheitsmanagement für Justizvollzugsbedienstete in den Haftanstalten will Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) die hohen Krankenstände bekämpfen.

Dazu gehört unter anderem, einen Mitarbeitersport in der Dienstzeit einzuführen, wie Jörg Jesse, zuständiger Abteilungsleiter im Justizministerium, gestern im Rechtsausschuss des Landtages sagte. Außerdem gehören Mitarbeiterbefragungen, Belastungsanalysen und ein intensiviertes betriebliches Eingliederungsmanagement zu den neuen Gesundheitsmaßnahmen. „...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite