Nach teilweiser Missachtung im DFB-Pokal : Hansa-Fans auf Südtribüne halten sich überwiegend an Maskenpflicht

von 20. September 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Die Hansa-Fans auf der Südtribüne freuen sich über den 3:1-Sieg.

Die Hansa-Fans auf der Südtribüne freuen sich über den 3:1-Sieg.

Beim Heimspiel des Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock gegen den MSV Duisburg im Ostseestadion sind am Sonnabend die Regeln des Hygienekonzepts zu großen Teilen umgesetzt worden.

Beim Spiel des Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock vor 7125 Zuschauern im Ostseestadion sind am Sonnabend die Regeln des Hygienekonzepts weitgehend umgesetzt worden. Bei der Partie gegen den MSV Duisburg (3:1) standen die sogenannten Ultras auf der Südtribüne unter verschärfter Beobachtung. Ihnen war auferlegt worden, auch während der Partie den Mun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite