Handwerk in MV : Kammer fordert öffentliche Auftrag gerade jetzt

von 26. März 2020, 12:30 Uhr

svz+ Logo
Axel Hochschild ist Präsident der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern. Die Kammer vertritt rund 12.200 Betriebe in der Region.
Axel Hochschild ist Präsident der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern. Die Kammer vertritt rund 12.200 Betriebe in der Region.

Die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern fordert gerade jetzt die unbürokratische Freigabe öffentlicher Aufträge.

Gerade wegen der Corona-Krise fordert die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern (HWK) von Land und Kommunen, jetzt öffentliche Aufträge vorzuziehen. Das am Dienstag geschnürte Rettungspaket werde vom Handwerk zwar begrüßt, sagte HWK-Präsident Axel Hochschild heute in Rostock. Doch jetzt komme es darauf an, Aufträge und Serviceverträge, die zwisch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite