Internetkriminalität in MV : Hacker greifen Rostocker Uni-Klinik an

23-11368462_23-66108196_1416392793.JPG von 22. November 2020, 18:30 Uhr

svz+ Logo
 
 

Drei Erpresser-Attacken mit Schadsoftware in diesem Jahr. Doch die Internet-Kriminellen hatten keinen Erfolg.

Angriffe aus dem Internet: Hacker versuchen die elektronischen Netzwerke von medizinischen Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern zu manipulieren oder völlig lahm zu legen, um bei Erfolg Lösegeld fordern zu können. Von drei Angriffen war in diesem Jahr bereits die Universitätsmedizin Rostock betroffen, wie aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage der f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite