Mecklenburg-Vorpommern : Große Nachfrage an zusätzlichen FSJ-Stellen in Kitas

von 27. September 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die  Personalausstattung  in  den  Kitas  unterscheidet  sich  von Kreis  zu  Kreis.   Ein Ende  könnte  dem  nur  das Land  bereiten.  Foto: Monika Skolimowska/dpa
Die Personalausstattung in den Kitas unterscheidet sich von Kreis zu Kreis. Ein Ende könnte dem nur das Land bereiten. Foto: Monika Skolimowska/dpa

In der Corona-Krise gibt es einen erhöhten Bedarf an Kitapersonal. MV bezuschusst zusätzliche Stellen für Freiwillige im Sozialen Jahr. Das Interesse ist groß.

Die bis zu 100 wegen der Corona-Pandemie zusätzlich zur Verfügung gestellten Stellen in Kindertagestätten für ein Freiwilliges Soziales (FSJ) finden rege Nachfrage. Davon können voraussichtlich von Oktober an 65 bis 70 Plätze besetzt werden, wie das Sozialministerium in Schwerin auf Anfrage mitteilte. „Diese hohe Zahl in so kurzer Zeit freut mich außer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite