Mecklenburg-Vorpommern : Gratisfahrt für Schulkinder?

Karin.jpg von 29. August 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Kostenlose Schülerbeförderung ist in MV noch nicht gang und gebe.
Kostenlose Schülerbeförderung ist in MV noch nicht gang und gebe.

Seit Schuljahresbeginn ist das in Rostock möglich – in vielen anderen Landesteilen gibt es immerhin vergünstigte Freizeittickets

Freunde treffen, zum Training oder zur Nachhilfestunde fahren, die Großeltern mit einem Besuch überraschen: Schülerinnen und Schüler, die in der Hansestadt Rostock zu Hause sind, müssen seit dem Beginn dieses Schuljahres nichts mehr dafür bezahlen, wenn sie innerhalb der Stadtgrenzen öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Rund vier Millionen Euro lässt sic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite