Corona in Mecklenburg-Vorpommern : Glawe bereitet Notfallplan für Kliniken vor

von 12. April 2021, 20:04 Uhr

svz+ Logo
Beatmungsgeräte und Überwachungstechnik stehen in einem Zimmer der Intensivstation in der Helios-Klinik.
Beatmungsgeräte und Überwachungstechnik stehen in einem Zimmer der Intensivstation in der Helios-Klinik.

Die aktuelle Lage auf den Intensivstationen in MV evoziert eine Aufrüstung der Kliniken für den Extremfall.

Schwerin | Führende Mediziner und Chefärzte von Intensivstationen berichteten bei einem internen Treffen in der Staatskanzlei von einer zunehmenden Belegung der Intensivstationen mit Covid-19-Patienten. Landesweit werden aktuell 287 Menschen wegen einer Covid-19-Erkrankung in einem Krankenhaus behandelt, 78 von ihnen liegen auf einer Intensivstation. 67 werden b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite