Hass im Netz : Gewaltaufrufe, Drohungen und Beschimpfungen

von 13. Januar 2022, 18:13 Uhr

svz+ Logo
Der Hass wird im Netz teilweise offen kommuniziert. Politiker haben mit Beleidigungen oder Drohungen zu kämpfen.
Der Hass wird im Netz teilweise offen kommuniziert. Politiker haben mit Beleidigungen oder Drohungen zu kämpfen.

Bedrohungen, Beleidigungen und Beschimpfungen: Linkenpolitikerin Karen Larisch weiß nur zu gut, wie hasserfüllt es im Internet zugehen kann. Dabei bleibt es nicht nur bei Worten.

Schwerin | „...hoffentlich schlägt man dir bald den Kopf ab“, haben sie ihr gewünscht. Oder: „Wir hoffen, dass du von einer Horde Neger vergewaltigst wirst“. Die Linkenpolitikerin Karen Larisch könnte noch dutzende weitere Beispiele für Hasskommentare aufzählen, die in sozialen Netzwerken wie Facebook direkt an sie adressiert wurden. Sie stehe quasi unter Dauerb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite