Abitur 2021 in Mecklenburg-Vorpommern : Geteilte Reaktionen auf verschobene Abi-Prüfungen

von 22. Januar 2021, 17:11 Uhr

svz+ Logo
Auch nach der Entscheidung, die Abiturprüfungen in Mecklenburg-Vorpommern zu verschieben, ist noch keine Ruhe eingekehrt.
Auch nach der Entscheidung, die Abiturprüfungen in Mecklenburg-Vorpommern zu verschieben, ist noch keine Ruhe eingekehrt.

Der Landesschülerrat spricht von einem guten ersten Schritt in die richtige Richtung

Schwerin | Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) ist längst nicht immer einer Meinung mit dem Schweriner Bildungsministerium. Diesmal aber ist seine Position klar: Der vom Ministerium in Bezug auf die diesjährigen Abiturprüfungen eingeschlagene Weg sei richtig, so VBE-Landesvorsitzender Michael Blanck. Es war wichtig, den Schülerinnen und Schülern mehr Zeit zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite