Wirtschaft in MV : Geschäfte laufen schlechter: Autozulieferer in Auftragsnot

von 16. Januar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Zulieferer.jpg

Die Krise der deutschen Automobilbauer erreicht Mecklenburg-Vorpommern. Die Betriebe schließen einen Personalabbau nicht aus.

Die Krise der deutschen Automobilbauer erreicht Mecklenburg-Vorpommern: Bei den Zulieferern im Nordosten brechen die Geschäfte ein. Im letzten Quartal des vergangenen Jahres seien die Aufträge in der Branche „signifikant zurückgegangen“, erklärte der Vorsitzende des Branchenverbandes Automotive MV und Chef des Fahrzeugheizungsbauers Webasto in Neubrand...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite