Greifswald : Geplanter AfD-Parteitag beschäftigt Verwaltungsgericht

von 11. März 2021, 17:25 Uhr

svz+ Logo
Geplanter AfD-Parteitag beschäftigt erneut Verwaltungsgericht
Geplanter AfD-Parteitag beschäftigt erneut Verwaltungsgericht

Die Stadt Neubrandenburg möchte der AfD erneut keine Halle für deren Landesparteitag vermieten.

Neubrandenburg | Es sei ein Antrag der AfD auf einstweiligen Rechtsschutz eingegangen, bestätigte Gerichtssprecher Heinz-Gerd Stratmann am Donnerstag auf Anfrage. Mit einer Entscheidung sei in der kommenden Woche zu rechnen. Die AfD wollte am vorletzten Märzwochenende im Jahnsportforum in Neubrandenburg einen Parteitag mit 350 bis 400 Teilnehmern ausrichten. Die Ve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite