Genschers Balkonrede vor 30 Jahren : Über Prag in die Freiheit: Botschaft mit Signalwirkung

von 30. September 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
30. September 1989: Der damalige Außenminister Hans-Dietrich Genscher (unter dem Fensterkreuz rechts) verkündet den DDR-Bürgern vom Balkon aus, dass ihre Ausreise möglich ist.
30. September 1989: Der damalige Außenminister Hans-Dietrich Genscher (unter dem Fensterkreuz rechts) verkündet den DDR-Bürgern vom Balkon aus, dass ihre Ausreise möglich ist.

Heute vor 30 Jahren stand die bundesdeutsche Botschaft in der tschechischen Hauptstadt im Fokus des Weltinteresses.

„Wir sind zu Ihnen gekommen, um Ihnen mitzuteilen, dass heute Ihre Ausreise...“ Der Rest des berühmten Satzes geht im Jubel Tausender DDR-Bürger auf dem Gelände der bundesdeutschen Botschaft in Prag unter. Ausgelöst hat ihn der ehemalige Außenminister Hans-Dietrich Genscher. Er überbringt die erlösende Nachricht am Abend des 30. September 1989 vom Ba...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite