Geldanlage : Sparer in MV entdecken die Börse

von 25. April 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Börse statt Sparbuch: Viele junge Leute entdecken den Aktieenmarkt.
Börse statt Sparbuch: Viele junge Leute entdecken den Aktieenmarkt.

In MV legen vor allem jüngere Sparer ihr Geld in Aktien und Fonds an.

Schwerin | Bewegung auf dem Börsenparkett: Mecklenburger und Vorpommern haben im Corona-Jahr den Aktienmarkt für sich entdeckt. Statt Niedrig- oder Nullzinsen für Sparbücher oder Tagesgeldanlagen, Anleger lassen sich vom Kurswachstum an der Börse anlocken, ergab eine Umfrage bei Geldhäusern in MV. „Bei weiterhin historisch niedrigen Zinsen setzt sich der Tren...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite