Lehramtsstudenten in MV : Gegen Studienabbrüche: Mehr Praxis, weniger Prüfungen

Karin.jpg von 24. April 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Lehrer werden händeringend gesucht – doch das Lehramtsstudium ist für viele junge Leute unattraktiv.
Lehrer werden händeringend gesucht – doch das Lehramtsstudium ist für viele junge Leute unattraktiv.

Die Lehrerausbildung soll durch ein ganzes Maßnahmenpaket attraktiver werden. Das Land legt ein Sofortprogramm für mehr Personal an Unis auf.

Schwerin | Die Not ist groß: Für das nächste Schuljahr werden landesweit 700 Lehrkräfte gesucht. Von den etwa 1000 jungen Menschen, die jährlich an den Universitäten in Rostock und Greifswald ein Lehramtsstudium beginnen, kommen aber nicht einmal 600 zum Abschluss. Und auch sie bleiben längst nicht alle im Nordosten. Weiterlesen: Die Ruhestandswelle rollt heran V...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite