Gefährlicher Trend : Zahl der Hautkrebsfälle in MV verdoppelt

23-11368462_23-66108196_1416392793.JPG von 19. Juni 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Ein Hautarzt untersucht in seiner Praxis mit einem Vergrößerungsglas die Haut einer Patientin bei einer Hautkrebs-Früherkennung.

Ein Hautarzt untersucht in seiner Praxis mit einem Vergrößerungsglas die Haut einer Patientin bei einer Hautkrebs-Früherkennung.

Mehr als 4000 Neuerkrankungen gibt es pro Jahr. Laut Medizinern steigt das Risiko mit dem Alter.

Die Sonne lockt in diesen Tagen wieder Zehntausende an die Strände. Doch Dermatologen warnen: Die Zahl der Hautkrebs-Patienten in Mecklenburg-Vorpommern hat sich in nur zehn Jahren mehr als verdoppelt. Nach Erhebungen der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland (Gekid) erkrankten 2004 landesweit 1805 Menschen an den verschiedene...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite