Coronavirus in MV : Gastronomen wollen Anfang Mai wieder öffnen

von 27. April 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Gastronomen protestieren vor der Staatskanzlei in Schwerin.
Gastronomen protestieren vor der Staatskanzlei in Schwerin.

Ein Expertentreffen wurde kurzfristig verschoben. Verbände haben einen Corona-Ausstiegsplan.

Die Verwirrung um weitere Schritte zur Lockerung der Corona-Sanktionen wird größer: Einzelhändler in MV und Deutschland sahen sich am Montag durch ein Urteil des Bayerischen Verfassungsgerichtes in ihrer Kritik am Verkaufsverbot für große Geschäfte mit mehr als 800 Quadratmeter bestärkt. Die Richter erklärten die Regelung für verfassungswidrig. Das Ger...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite