Streit um Fusion-Festival eskaliert : Polizei: „Wir rechnen mit schweren gewalttätigen Auseinandersetzungen“

von 05. Mai 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Hinter des Ausrichtung des Fusion-Festivals steht aktuell ein großes Fragezeichen.

Hinter des Ausrichtung des Fusion-Festivals steht aktuell ein großes Fragezeichen.

Veranstalter weist Vorwürfe zurück

Seit über 20 Jahren findet an der Müritz das sogenannte „Fusion-Festival“ statt. Über 65.000 Menschen versammeln sich Jahr für Jahr um mehrere Tage einfach mal auszusteigen. Bisher verlief das Festival immer friedlich und ohne Ausschreitungen. Doch die Polizeiführung um den amtierenden Polizeipräsidenten Nils Hoffmann-Ritterbusch hat eine ganz andere S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite