Unfall auf der A20 bei Tribsees : 39-Jährige wird aus ihrem Auto geschleudert und stirbt

von 22. August 2021, 10:04 Uhr

svz+ Logo
_202108221004_full.jpeg

Ein Auto kommt auf der Autobahnbrücke bei Tribsees von der Fahrbahn ab und stürzt eine Böschung hinab. Für die Fahrerin kommt jede Hilfe zu spät.

Tribsees | Eine Autofahrerin ist am späten Samstagabend bei einem Unfall auf der A20 bei Tribsees ums Leben gekommen. Ihr Wagen sei auf der Autobahnbrücke aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen und habe die Leitplanke überfahren, teilte die Polizei mit. Daraufhin stürzte das Auto die Böschung hinab und kam neben der Autobahn zum...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite