Dialogtour durch Mecklenburg-Vorpommern : Frau Esken will in Schwerin überzeugen

von 04. August 2020, 19:40 Uhr

svz+ Logo
Will eine Entschuldigung von Saskia Esken: Klaus-Dietrich Woithe.
Will eine Entschuldigung von Saskia Esken: Klaus-Dietrich Woithe.

Mit dem Volksparteikleinwagen auf MV-Trip: Was die SPD-Bundesvorsitzende bei ihrer Zuhör-Tour in Schwerin auf die Ohren bekommt

Der angekündigte „Infotruck der SPD-Bundestagsfraktion“ entpuppt sich als Kleinbus – ein Volksparteikleinwagen gewissermaßen. Da steht er nun auf dem Schweriner Marktplatz, neben den roten Standschirmen, darunter fein säuberlich aufgereiht die SPD-Kugelschreiber-Schlüsselanhänger-Essbrettchen-Devotionalien. „Da nehmen wir gleich zwei Brettchen“, sagt e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite