Flashmob in der Schweriner Schlossstraße : Landesweite Veranstaltungen für Demokratie

von 14. September 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
5781652 (1).jpg

Das gab es wohl noch nie: Fast alle parteinahen Stiftungen des Landes verständigen sich auf eine gemeinsame Kampagne für Demokratie.

Was heute dank der Trumps und Putins und Orbans und Erdogans dieser Welt undenkbar ist, war noch vor wenigen Jahren möglich: Die Generalversammlung der Weltgemeinschaft UNO befand, es bräuchte einen internationalen Aktionstag zur Förderung der Demokratie. Im Jahr 2007 wurde der 15. September dazu erklärt. Seither wird dieser Tag mehr oder weniger eupho...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite