Wirtschaftliche Attraktivität : Firmen in MV über hohe Steuersätze sauer

von 06. Mai 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
119476302.jpg

Mehrheit der Unternehmer bewerten wirtschaftliche Attraktivität Westmecklenburgs nur mit „befriedigend“ bis „ausreichend“

Schwerin | Ausbaubedarf in der Wirtschaftslandschaft: Die Landkreise und Städte in Westmecklenburg setzen das Vertrauen der Unternehmer aufs Spiel. Mängel im Datennetz, fehlende Hochschulkompetenz, Lücken im öffentlichen Personennahverkehr und vor allem zu hohe Steuern – bei einer Mehrheit der Firmenchefs schneiden die Kommunen bei der Bewertung der wirtschaftlic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite