Wirtschaft MV : Corona löst Digitalisierungsschub bei Firmen aus

von 30. September 2021, 17:15 Uhr

svz+ Logo
Lange Leitung: In MV haben mehr als 30 Prozent der Unternehmen noch kein schnelles Internet.
Lange Leitung: In MV haben mehr als 30 Prozent der Unternehmen noch kein schnelles Internet.

Die Wirtschaft in MV stellt allmählich auf neue Technik um. Rostocker Kompetenzzentrum bietet kostenfreie Hilfe bei der Digitalisierung.

Schwerin | Computer statt Auftragsbuch: Die Corona-Krise hat in der Wirtschaft in MV einen Digitalisierungsschub ausgelöst. Die Pandemie sei ein großer Treiber der Digitalisierung gewesen, erklärte Silvia Rydlewicz, Projektchefin des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Rostock. So seien besonders in der Gesundheitswirtschaft, aber auch in der Tourismusbranche und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite