Finanzausschuss des Landtages : Verfassungsschutz in MV bekommt über 300.000 Euro mehr

von 21. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Verfassungsschutz.jpg

Satte Finanzspritze für den Verfassungsschutz. „Spezielle Ausgaben“ sind nur ein Posten.

Mehr Geld für Schlapphüte: Wer jetzt meint, es geht um Garderobe für den Verfassungsschutz, liegt falsch. Der Finanzausschuss des Landtages soll nach SVZ-Informationen heute einen satten Schluck aus der Pulle für den Inlandsgeheimdienst genehmigen – rund 333.000 Euro mehr als eigentlich geplant. Das geht aus Änderungsanträgen der rot-schwarzen Koalitio...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite