Fernradwege MV : Das Radlerglück kostet Millionen

von 08. Oktober 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Erst 2021 werden die ersten Erfolge bei Radwegausbau gemessen.

Erst 2021 werden die ersten Erfolge bei Radwegausbau gemessen.

348 Millionen braucht es zur Instandhaltung der neun Fernradwege in MV – eine Mammutaufgabe für die Kommunen, das Land hilft minimal.

695 Kilometer Ostseeküsten-Radweg schlängeln sich durch MV. Ein Magnet für Radtouristen, und zugleich ein Ärgernis. Immer wieder holpert es: Risse, Mulden, Flicken. Die Beschwerden beim Tourismusverband des Landes häufen sich, ebenso zum Berlin-Kopenhagen-Radweg. Das soll sich ändern – doch sind die Kosten immens, wie das gestern präsentierte Gutachten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite