Rostock : SPD-Politiker rufen zu Spenden auf

von 08. Februar 2021, 16:11 Uhr

svz+ Logo
Beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln sind jetzt OP-oder FFP2-Masken  vorgeschrieben. Ihre  Schutzwirkung ist deutlich größer als die von Stoffmasken.
Beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln sind jetzt OP-oder FFP2-Masken vorgeschrieben. Ihre Schutzwirkung ist deutlich größer als die von Stoffmasken.

Politiker schlagen vor, kostenlose FFP2 Masken zu spenden und die Sammlung der Rostocker Tafel zugute kommen lassen.

Rostock | Noch bevor die Verteilung von rund 5,2 Millionen durch das Land gestellten FFP2-Masken begonnen hat, wird vorsichtige Kritik an der deutschlandweit bislang einmaligen Aktion laut. Er sei sehr froh über die schnelle und unkomplizierte Hilfe für alle Haushalte im Land, erklärte gestern der SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Albrecht. „Gleichzeitig weiß ich,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite