Nach Feuer in Upahl : Produktion in der Molkerei steht weiterhin still

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von 20. November 2020, 11:23 Uhr

svz+ Logo
Der Brand in der Molkerei Upahl führte zu einem  Feuerwehr-Großeinsatz.
Der Brand in der Molkerei Upahl führte zu einem Feuerwehr-Großeinsatz.

Nach einem Feuer in der Molkerei Upahl könnte sich der Schaden auf mehrere Millionen Euro summieren.

Nach dem Feuer in Mecklenburg-Vorpommerns größter Molkerei gibt es nach Angaben von Arla Foods Deutschland nach wie vor einen Produktionsstopp in Upahl. Lediglich die Milchpulver-Produktion laufe in Upahl wie gewohnt weiter, sagte ein Unternehmenssprecher am Freitag auf Anfrage unserer Zeitung. Inzwischen zeichnet sich ab, dass der durch den Brand veru...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite