Europäische Politik : Niklas Nienaß: Was der einzige EU-Abgeordnete aus MV bislang erlebte

von 04. Oktober 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Niklas Nienaß

Niklas Nienaß

Der Rostocker Student sitzt für die Grünen im europäischen Parlament. Seit seiner Wahl am 26. Mai hat er so einiges erlebt.

„Moin, ich komm’ grad aus dem Ausschuss“, startet Niklas Nienaß sein Facebook-Video. Weißes T-Shirt mit „Moinsen“-Aufdruck, darüber der Abgeordnetenausweis, breites Lachen, leuchtende Augen. Mit schnellen Schritten läuft er durch die Flure im EU-Parlament und berichtet in die Videocam von den neuesten Projekten des Kulturausschusses. Im Hintergrund Da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite