2000 Windräder in MV : Keine Tüv-Pflicht für Windkraftanlagen

von 14. Dezember 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Heute streitet der Landtag in Schwerin darüber, wie die etwa 2000 Windräder in Mecklenburg-Vorpommern auf ihre technische Sicherheit überprüft werden sollen.
Heute streitet der Landtag in Schwerin darüber, wie die etwa 2000 Windräder in Mecklenburg-Vorpommern auf ihre technische Sicherheit überprüft werden sollen.

Etwa 2000 Windräder gibt es in MV. Nun ist die technische Sicherheit heute Thema im Landtag.

Sieben Unfälle mit Windkraftanlagen gab es in den vergangenen fünf Jahren in Mecklenburg-Vorpommern. Menschen kamen bislang dabei nicht zu Schaden. Heute streitet der Landtag in Schwerin darüber, wie die etwa 2000 Windräder in Mecklenburg-Vorpommern auf ihre technische Sicherheit überprüft werden sollen. Die Fraktion Freie Wähler/BMV hat das Thema auf ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite