Nach Ausbrüchen von Geflügelpest : Erzeugergemeinschaft Fürstenhof hält Tiere vorsorglich im Stall

von 17. November 2020, 14:34 Uhr

svz+ Logo
23-65761334.JPG

Die Maßnahme gilt bereits seit Sonntag. Dem Zusammenschluss gehören 23 Betriebe von Rövershagen bis Nordbrandenburg mit insgesamt rund 300 000 Hühnern an.

Die Mitgliedsbetriebe der von der Vogelgrippe betroffenen Erzeugergemeinschaft Fürstenhof (Gnoien) halten ihre Tiere im Landkreis Rostock bereits vorsorglich in Ställen. Dies gilt bereits seit Sonntag, wie Fürstenhof-Sprecherin Leonie Behrens am Dienstag in Gnoien (Landkreis Rostock) sagte. Am Montag war bekannt geworden, dass bei einem Öko-Legehennenh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite