Waffengesetz : Erst zehn Reichsbürger in MV entwaffnet

23-11368462_23-66108196_1416392793.JPG von 26. Oktober 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Entwaffnet: Die “Reichsbürger“ Brandenburgs
Entwaffnet: Die “Reichsbürger“ Brandenburgs

Seit Sommer 2017 wurden 36 Überprüfungsverfahren nach dem Waffengesetz eingeleitet

Die Entwaffnung der sogenannten Reichsbürger in Mecklenburg-Vorpommern gestaltet sich schwieriger als zunächst angenommen. Wie das Innenministerium gestern auf Anfrage unserer Redaktion mitteilte, mussten erst zehn Reichsbürger und Selbstverwalter ihre Waffenscheine und Waffen abgegeben. 26 Anhänger des deutschen Reiches besitzen dagegen immer noch ihr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite