Die Ergebnisse der Kabinettssitzung : Mecklenburg-Vorpommern nach dem Astrazeneca-Impfstopp

von 16. März 2021, 13:47 Uhr

svz+ Logo
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig

Das Kabinett beriet am Dienstag in Schwerin über die verschärfte Corona-Lage. Die Ergebnisse im Überblick.

Schwerin | Das Kabinett tagte an diesem Dienstag mit Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, um über die Corona-Lage in MV zu sprechen. Die Situation hatte sich durch den Stopp für den Astrazeneca-Impfstoff plötzlich verschärft. AUFZEICHNUNG: Die Pressekonferenz nach der Kabinettssitzung am 16.03.21 Ein Überblick zu den wichtigsten Themen: Entscheidung ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite