Entscheidung bei Vorstandssitzung in Rostock : Bandido tritt für AfD zur Kommunalwahl in Sassnitz an

von 04. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
23-101009465.JPG

Landesvorstand hält Inhaber einer Rüganer Sicherheitsfirma nach Prüfung für wählbar.

Der Kandidatur eines Mitglieds der Motorrad-Rockerclubs Bandidos zur Kommunalwahl in Sassnitz auf Rügen steht aus Sicht des AfD-Landesvorstands juristisch nichts entgegen. Das sei bei einer Vorstandssitzung gestern in Rostock entschieden worden, erklärte Landessprecher Leif-Erik Holm auf Anfrage unserer Redaktion. Keine rechtlichen Einwände Holm, der a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite