Coronavirus in Mecklenburg-Vorpommern : Energieversorger aktivieren Notfallpläne

von 12. März 2020, 18:01 Uhr

svz+ Logo
Die Stromversorger in MV bereiten sich auf den Corona-Notfall vor. Foto: dpa/Jens Woitas
Die Stromversorger in MV bereiten sich auf den Corona-Notfall vor. Foto: dpa/Jens Woitas

20 Strom- und Gasanbieter aus Mecklenburg-Vorpommern kommen am Freitag zu einem Krisentreffen in Schwerin zusammen.

Schwerin | Strom- und Wasserversorger in Alarmbereitschaft: Stadtwerke, Energieversorger und Stromnetzbetreiber in MV bereiten sich auf eine Notlage von großem Ausmaß infolge der Corona-Epidemie vor und aktivieren Notfallpläne. Am Freitag kommen betroffene Versorgungsunternehmen zu einem Krisentreffen bei Energieminister Christian Pegel (SPD) zusammen, bestätigt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite