Eltern entlastet : Kita-Gesetz bringt Behörden in Bedrängnis

23-11368414_23-66108089_1416392697.JPG von 12. Dezember 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Eltern von 20 800 Kindern im Land MV werden durch das neue Kita-Gesetz finanziell stark entlastet.
Die Eltern von 20 800 Kindern im Land MV werden durch das neue Kita-Gesetz finanziell stark entlastet.

Dank 30 Millionen Euro vom Land zahlen Eltern nur noch für ein Kind.

Entlastung für die Eltern von 20 800 Kindern im Land: Wenn der Landtag heute die umstrittene Novelle des Kita-Gesetzes beschließt, müssen Eltern ab 1. Januar nur noch für ein Kind in Krippe, Kindergarten, Tagespflege oder Hort Kita-Beiträge zahlen. Dennoch bleiben Fragen bis zum Schluss. Einige Kreise und Städte fühlen sich gut vorbereitet, andere steh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite