Bevölkerungsentwicklung : Eltern mit Kindern nur noch in jedem vierten Haushalt

Familien werden in Mecklenburg-Vorpommern seltener.

von
15. November 2018, 11:16 Uhr

Lebten vor 20 Jahren noch in fast jedem zweiten Haushalt Eltern mit Kindern, ist dies heute nur noch in jedem vierten Haushalt so. Im vergangenen Jahr gab es landesweit rund 205 200 Familienhaushalte, wie das Statistische Amt am Donnerstag in Schwerin mitteilte. «Ihr Anteil an den insgesamt 825 700 Privathaushalten Mecklenburg-Vorpommerns lag damit bei knapp 25 Prozent.» In den Familienhaushalten lebten 309 900 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit ihren Eltern oder Elternteilen. Jedes vierte Kind wuchs bei einem Alleinerziehenden auf, meist bei der Mutter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen