Geburtenwelle : Ein Land zum Lieben – Babysegen in MV hält an

von 07. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Eine Mutter stillt ihr Baby (Symbolbild).
Eine Mutter stillt ihr Baby (Symbolbild).

Kitaplätze, Schulen und Kinderärzte: Wie gut ist unser Bundesland auf den Kindersegen vorbereitet?

Der Kindersegen in Mecklenburg-Vorpommern hält an. 2017 wurden im Land nach Angaben des Statistischen Bundesamtes insgesamt 13 081 Geburten gezählt. Die Zahl der Neugeborenen bleibt entgegen der Prognosen von Experten seit Jahren stabil. 2014 erblickten 12 830 Babys das Licht der Welt, im Jahr darauf waren es 13 298 und 2016 ging es weiter aufwärts Ric...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite