Ein Blick ins Wahlprogramm : Wenn die AfD regieren würde…: Eine Betrachtung

von 11. Juni 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
119820731.jpg

Das Wahlprogramm der Sachsen-AfD lässt erkennen, welche Gesellschaft die Anti-Partei erschaffen will.

In Sachsen schickt sich die AfD an, nach der Landtagswahl am 1. September Regierungsverantwortung im Freistaat zu übernehmen. Und hat dafür zu Monatsbeginn ein „Regierungsprogramm“ verabschiedet. Nach der Europawahl, bei der die AfD mit 25,3 Prozent als stärkste Kraft in Sachsen hervorging, ist eine Regierungsbeteiligung nicht gänzlich im Reich der Fan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite