Missbrauchskandal in Bergisch Gladbach : Razzia gegen Kindesmissbrauch an drei Standorten in MV

von 02. September 2020, 14:49 Uhr

svz+ Logo
Symbolfoto

Symbolfoto

Der Missbrauchskomplex Bergisch-Gladbach zieht Kreise bis nach MV. Auch hier ergötzen sich Täter an gequälten Kleinkindern.

Von der bundesweiten Razzia wegen Kindesmissbrauchs, Besitzes und Verbreitung von Kinderpornografie am Mittwoch waren auch drei Standorte in Mecklenburg-Vorpommern betroffen. Je einer davon im Bereich der Polizeiinspektionen Wismar und Schwerin, einer im Bereich Vorpommern, hieß es aus Ermittlerkreisen. Die Einsatzleitung in MV lag bei der Kriminalpoli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite