Digitalisierung in der Schule : Sind die Schulen in MV fit fürs digitale Zeitalter?

Karin.jpg von 15. März 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
dpa_5f9b0c00d28b2799

Das Land sieht sich gut gerüstet für die Umsetzung des Digitalpaktes – doch bei den Schulträgern bleiben Zweifel

Wenn nichts Unvorhergesehenes mehr passiert, wird der Bundesrat heute endlich grünes Licht für den Digitalpakt geben. Insgesamt fünf Milliarden Euro vom Bund sollen dann innerhalb der nächsten fünf Jahre in die digitale Ausstattung der Schulen fließen. Mecklenburg-Vorpommern rechnet mit 100 Millionen Euro. Der größere Teil, rund 70 Millionen, soll bis ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite