Digitalisierung in MV : Zehn Millionen Euro mehr für Schulen

23-35419450_23-122816412_1593072994.JPG von 30. August 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
120893651.jpg

Land übernimmt beim Digitalpakt Anteil der kommunalen und freien Schulträger

Aufatmen in den Kommunen: Das Land will den Anteil der kommunalen und freien Schulträger beim Digitalpakt übernehmen und dafür zusätzlich zehn Millionen Euro für die Digitalisierung von Schulen investieren. Das teilte das Bildungsministerium in Schwerin mit. Demnach sollen acht Millionen Euro direkt an die Kommunen gehen. Eine Million Euro steht den An...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite