Überblick für MV : Diese Banken und Sparkassen erheben Strafzinsen für Privatkunden

von 09. September 2021, 16:25 Uhr

svz+ Logo
Strafzinsen sind mittlerweile auch beim Sparer angekommen.
Strafzinsen sind mittlerweile auch beim Sparer angekommen.

Bestraft werden fürs Sparen? Das ist für einige Menschen, die sich Geld zur Seite legen wollen, bereits Realität. Immer mehr Banken und Sparkassen verlangen ein sogenanntes Verwahrentgelt.

Schwerin | Zinsen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Gab es früher für fleißige Sparer noch ordentlich Prozente auf die Rücklagen im Sparbuch oder aufs Tagesgeld, müssen einige heutzutage für ihre Einlagen zahlen. Immer mehr Kunden werden von den Geldinstituten zur Kasse gebeten. Dabei sind längst nicht nur Sparkassen-Kunden betroffen. In Meckle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite