Erhalt der Standorte : Die MV Werften kündigen scharenweise

von 19. November 2020, 14:38 Uhr

svz+ Logo
131699887.jpg

Gewerkschaften und Chefetage wollen alle drei Standorte erhalten. Doch nicht alle Mitarbeiter werden bleiben.

Die MV Werften stehen vor einem massiven Personalabbau: Wie aus Landtagskreisen am Donnerstag verlautete, müssen wohl etwa 1200 der knapp 3000 Mitarbeiter gehen. Doch niemand will der Unglücksbote sein: Offiziell bestätigen wollten die Zahl weder die Werften und die Gewerkschaft noch Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU). Zuvor hatten Wirtschafts- und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite