Mecklenburg-Vorpommern : Finanzielle Lage der Kommunen hat sich verbessert

23-11368466_23-66108087_1416392671.JPG von 15. Dezember 2020, 18:58 Uhr

svz+ Logo
Symbolbild.

Symbolbild.

Der Rechnungshof attestiert Städten und Gemeinden wachsende Einnahmen und Investitionen.

Die finanzielle Lage der Städte und Gemeinden hat sich in den letzten Jahren stetig verbessert. Zu diesem Schluss kommt der Kommunalfinanzbericht des Landesrechnungshofes, der am Dienstag vorgestellt wurde. „Für die gesamte kommunale Ebene hatten wir 2019 einen Überschuss von 135 Millionen Euro, das wirkt sich aber unterschiedlich aus“, so Rechnungshof...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite