Nach Lockerung der Corona-Maßnahmen : Die Staus sind zurück in Mecklenburg-Vorpommern

autorenbild.jpg von 02. Juni 2020, 17:18 Uhr

svz+ Logo
Stau auf der Ostseeautobahn A20 bei Tribsees /Archivbild

Stau auf der Ostseeautobahn A20 bei Tribsees /Archivbild

Zu Himmelfahrt und Ostern war es noch ruhig auf den Straßen, Pfingsten gab es ein vertrautes Bild.

Die Lockerungen der Corona-Maßnahmen machen sich nicht nur auf den Terrassen der Restaurants und den Parkflächen im Grünen bemerkbar. Auch auf den Straßen in Mecklenburg-Vorpommern herrscht wieder Hochbetrieb. Das lange Pfingstwochenende ist der beste Beweis für den gefühlten Eindruck. Mit Hamburg auf Normal-Stau-Niveau Insgesamt 120 Staus mit einer Ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite