Stralsund : Geschäfte in Vorpommern offen

von 08. März 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Eine Frau geht nach dem mehrwöchigen, coronabedingten Lockdown einkaufen.
Eine Frau geht nach dem mehrwöchigen, coronabedingten Lockdown einkaufen.

Nach den vom Land beschlossenen Lockerungen der Corona-Auflagen haben auch in Vorpommern Geschäfte wieder geöffnet.

Stralsund | „Wir sind glücklich, dass wir wieder öffnen dürfen“, sagte Torsten Grundke, Chef des Mediamarktes im Strelapark in Stralsund, am Montag. Ein Ansturm sei ausgeblieben. „Nirgendwo sind Schlangen zu sehen“. Im Modehaus Jesske in der Innenstadt seien sofort Kunden da gewesen, sagte Geschäftsführerin Birgit Jesske. Auch hier hätten die Kunden und Kundin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite