Saisonstart : Kreuzfahrtschiff „Europa“ hat in Wismar angelegt

von 16. September 2020, 09:01 Uhr

svz+ Logo
Das Kreuzfahrtschiff «Europa» passiert am frühen Morgen die Seebrücke in Wismar-Wendorf auf dem Weg zum Hafen.

Das Kreuzfahrtschiff «Europa» passiert am frühen Morgen die Seebrücke in Wismar-Wendorf auf dem Weg zum Hafen.

Nach der Corona-Krise hat nun das erste Ostsee-Kreuzfahrtschiff der Saison 2020 in Wismar angelegt.

Die Corona-Pandemie hat Kreuzfahrtveranstaltern einen dicken Strich durch ihre Rechnungen für 2020 gemacht. Nun hat die Rückkehr zu einem kleinen Stück Normalität begonnen: In Wismar hat das erste Hochseeschiff der Saison bei Sonnenaufgang angelegt. Erstes Kreuzfahrtschiff 2020 legt mit rund 100 Passagieren an In Mecklenburg-Vorpommern hat nach Monaten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite