Küstenautobahn : Bau der Autobahn 20 geht frühestens 2020 weiter

von 24. Oktober 2018, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Nicht nur in MV bereitet die Küstenautobahn A20 den Autofahrern Probleme.

Nicht nur in MV bereitet die Küstenautobahn A20 den Autofahrern Probleme.

Das Milliardenprojekt Küstenautobahn bleibt in Schleswig-Holstein ein zähes Thema. Vor 2020 werden keine Bagger auf künftigen Abschnitten der A20 rollen.

Die Bauarbeiten an der Autobahn 20 gehen in Schleswig-Holstein frühestens 2020 weiter. Die Landesregierung und die mittlerweile für den Weiterbau zuständige Projektgesellschaft Deges haben einen neuen Zeitplan vorgelegt. „Wir werden vor 2020 bei keinem einzigen Bauabschnitt die Bagger rollen sehen“, sagte Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) am Mittw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite