In Güstrow und Mestlin : Deutsches Ärzteorchester spielt erstmals in MV

von 04. September 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Das Skalpell gegen den Geigenbogen eingetauscht: Eine Woche lang proben in der alten Dorfkirche in Barkow bei Plau am See musikhungrige Mediziner für ein Benefizkonzert. Sie gehören zum Deutschen Ärzteorchester, das aus 150 Mitgliedern besteht und im Jahr 1989 gegründet wurde.
Das Skalpell gegen den Geigenbogen eingetauscht: Eine Woche lang proben in der alten Dorfkirche in Barkow bei Plau am See musikhungrige Mediziner für ein Benefizkonzert. Sie gehören zum Deutschen Ärzteorchester, das aus 150 Mitgliedern besteht und im Jahr 1989 gegründet wurde.

Das musikalische Ensemble verabreicht starke Medizin für die Seele

Die Ärzteschaft ist verstimmt. Zu viele Überstunden, kaum Schlaf. Klingt nach wenig Zeit für Hobbys. Doch selbst wenn: Nicht alle Ärzte spielen Golf und Tennis. Es gibt auch welche, die mit Leib und Seele musizieren. Und zwar so gerne, dass sie jedes Jahr für ein paar Tage aus ihrem stressigen Praxis- und Klinikalltag fliehen und durch die ganze Republ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite